Mittwoch, 10. Juni 2020
Ein neuer Holz-Alu-Wintergarten für eine alte Perle im Taunusstein

Ein Hotel das schon einiges erlebt hat, die alte Fassade erinnert an längst vergangene Zeiten! Nun soll das Hotel im neuen Glanz erscheinen, der äußerliche Farbwechsel ist vollbracht jetzt fehlt nur noch unser neuer Holz-Alu-Finger-Wintergarten.

Hierzu brechen wir die Fensterfront an den Parkplätzen auf, der neue Finger Wintergarten wird direkt an die bestehende Fassade angebaut.

Unser Ziel: So viel Licht wie möglich in den Innenraum zu bringen!

Der Holz-Alu-Wintergarten wird optisch an die Farbe des Hotels angepasst, somit schmiegt sich das Neue perfekt an die bestehende Fassade an.

  

Von Außen überzeugt der neue Finger Wintergarten mit seiner großen Glasfront, die mit Alu ummantelt wurde. Im Inneren findet sich ein neuer, großzügiger Speisesaal, der mit großen Holzbalken ausgebaut wurde, die verleihen dem Raum eine extra Portion Behaglichkeit und Wärme.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


8 − = zwei